Newsletter


Destination Branding entlang der Customer Journey

Destination Branding entlang der Customer Journey

Am Beispiel von österreichischen Alpindestinationen

Lehrbuchverlag ( 24.09.2019 )

€ 61,90

Im MoreBooks! Shop bestellen

Der wettbewerbsintensive Tourismusmarkt stellt Destinationen vor die Herausforderung, überzeugende Marketingkonzepte zu entwerfen, um sich von konkurrierenden Marktanbietern zu differenzieren. Aufgrund der Immaterialität, einem Charakteristikum der Dienstleistung, sehen sich Touristen während ihres Reiseentscheidungsprozesses oft mit Unsicherheit konfrontiert. Die Konsumentenforschung konnte empirische Beweise vorlegen, dass der Einsatz der Markenwerte und Markenfunktionen in den Phasen der Customer Journey dazu beitragen kann, das empfundene Risiko zu minimieren und eine Art Vertrauensverhältnis aufzubauen. Das Ziel, einzigartige Erlebniswerte zu kreieren, vereint die Stakeholder einer Destination. Außerdem sind sich Marketing Experten einig, dass Emotionen in enger Verbindung zur Destinationsmarke und dem Entscheidungsprozess stehen. Marken kommunizieren Emotionen und führen dazu, dass sich Zuseher mit den portraitierten Markenwerten, Menschen oder Geschichten identifizieren können.

Buch Details:

ISBN-13:

978-620-0-27243-0

ISBN-10:

6200272433

EAN:

9786200272430

Buchsprache:

Deutsch

von (Autor):

Bernadette-Marie Walcher

Seitenanzahl:

144

Veröffentlicht am:

24.09.2019

Kategorie:

Werbung, Marketing